• Home
  • GPS
  • Allgemeine Infos

Allgemeine Infos zu unseren Touren und GPS-Tracks

Hier entsteht eine stetig wachsende Sammlung an Tourenbeschreibungen mit Infos, Beschreibungen, GPS-Tracks und ggf. Karten, Höhenprofilen und Bewertungen von Touren und Trails, die wir schon selbst erfahren (im wahrsten Sinne des Wortes) haben. Diese werden zum Nachfahren als  Download angeboten.

Bei der Erstellung der Beschreibungen und Aufbereitung der Tourdaten orientieren wir uns an gängigen Darstellungsformen, wie sie etwa bei Tourbeschreibungen im Bike-Magazin oder auch bei Tourenführern wie den Moser-Bike-Guides zu finden sind.

 Was beinhalten unsere Tourenbeschreibungen bzw. GPS-Tracks?

  • GPS-Track im gpx-Format mit wichtigen Wegpunkten zum Streckenverlauf (z.B. Kreuzung des Tracks)
  • Anfahrtsbeschreibung (mit dem Auto und mit der Bahn)
  • Kilometer und Höhenmeterangaben (bei der Downloadbeschreibung und in der gpx-Datei unter Hinweise)
  • Charakteristik / Kurzbeschreibung (bei der Downloadbeschreibung und in der gpx-Datei unter Hinweise)
  • Angaben zu Schwierigkeitsgrad, Kondition, Terrain und Fahrtechnik (bei der Downloadbeschreibung und in der GPX-Datei unter Hinweise)
  • Höhenprofil
  • sonstige Hinweise zur Tour (bei der Downloadbeschreibung und in der gpx-Datei unter Hinweise)
  • Wegpunkte von Grillhütten, Aussichtspunkten und anderen Sehenswürdigkeiten (z.B. Gipfel, See, Burgruine, ...) entlang der Strecke
  • Beginn und Ende von Singletrails (bislang nur teilweise)

ggf. wird dies ergänzt durch

  • Kartenausschnitt für die Tour
  • detaillierte Wegbeschreibung mit genauer Kilometer- und Höhenmeter-Angabe
  • Einkehr-/Rastmöglichkeiten
  • Zusatzinfos wie Google-Earth

Die Informationen, die bei einer Tour zur Verfügung stehen, ist von Tour zu Tour (noch) etwas unterschiedlich. Der grundsätzliche Aufbau ist aber immer gleich und orientiert sich wie schon gesagt an den Tourenbeschreibungen, wie du sie z.B. aus dem Bike-Magazin kennst.

 Welche Tourenbeschreibungen bzw. GPS-Tracks gibt es bereits und wo finde ich sie?

Da die Touren immer als GPS-Track vorliegen, die als  Download angeboten werden, findest du diese auch direkt im  Downloadbereich. Dort sind die Touren nach Land und ggf. Region / Bike-Revier sortiert.

 Wie schwer sind die Touren (Kondition, Fahrtechnik)?

Die Touren im  Downloadbereich sind bereits nach dem Schwierigkeitsgrad (Kondition, Fahrtechnik) bewertet. So findest du schneller zur passenden Tour.

Es gibt 5 Schwierigkeitsgrade:

sehr leicht (1 Punkt)           keine Ansprüche an Kondition bzw. Fahrtechnik (nur breite Wege, auch für Familien und Kinder)
leicht (2 Punkte)           kaum Ansprüche an Kondition bzw. Fahrtechnik, ideal für Einsteiger, breite Wege
mittel (3 Punkte)           fahrtechnisch bzw. konditionell anspruchsvoller, z.T. mit einfachen Singletrails, für Hobbybiker
schwer (4 Punkte)           für ambitionierte Biker mit Kondition bzw. Fahrtechnik, z.T. verwurzelte Passagen / Serpentinen
sehr schwer (5 Punkte)           hohes Maß an Kondition bzw. Fahrtechnik erforderlich, nur für sehr erfahrene und sichere Biker

 Was bedeuten die Buchstaben und Zahlen am Anfang des Track-Namens?

Mit dieser auf den ersten Blick kryptischen Buchtstaben-Zahlen-Kombination wird der Track nach Radtyp, Tourengebiet und fortlaufender Tracknummer kategorisiert.

  • Der erste Buchstabe steht für den Radtyp: M = MTB (Tourenverlauf mind. teilweise auf ungeteerten Wegen) , R = Rennrad (Tourenverlauf nur auf geteerten / gepflasterten Wegen)
  • Der zweite Buchstabe steht für das Tourengebiet. H steht z.B. für unsere Heimat "Hegau-Bodensee" (daher H).
  • Die Zahl ist die fortlaufende Nummer im Tourengebiet.
  • Der eigentliche Name beginnt mit dem Startort und endet mit dem Zielort. Eine Rundtour erkennt man daran, dass diese identisch sind.

 Verwendete GPS-Wegpunktsymbole

Die Symbole sind je nach Art des Wegpunktes bei allen Tracks einheitlich. Allerdings werden die Symbole teilweise laut Garmin Basecamp üblicherweise für andere Dinge verwendet. Wir fanden sie dennoch vom Symbol her für die jeweilige Wegpunktart treffend. GPS-Experten mögen dies entschuldigen und die Wegpunkte mit einem anderen Symbol versehen.

Liste der verwendeten Wegpunktsymbole

Symbol Beschreibung
Hier beginnt die Tour (da dies in der Regel eindeutig ist, fehlt dieser Wegpunkt bei den meisten Touren)
Hier befindet sich ein alternativer Startort (um z.B. mit dem Auto nicht den Bahnhof in der Stadtmitte anfahren zu müssen)
  Hier ist das Ende der Tour (da dies in der Regel eindeutig ist, fehlt dieser Wegpunkt bei den meisten Touren)
  Hier kreuzt sich der Track. Da man im GPS-Gerät meistens nicht erkennt, in welche Richtung man nun weiterfahren soll, wird dies mit einer Wegpunktinformation angegeben.
Bsp: Der Wegpunkt mit der Bezeichnung "M-H-001 li, re" gehört zur Tour M-H-001 und bedeutet: Beim ersten Passieren links fahren, beim 2. Passieren dann rechts.
Dementsprechend wäre "M-H-001 re, re" beide Male rechts abbiegen, "M-H-001 re, ger" erst rechts und dann geradeaus usw.
Da die GPS-Geräte oft nur eine begrenzte Zahl an Zeichen auf dem Display anzeigen, gelten folgende Abkürzungen: re = rechts, li = links, ger = geradeaus
Hier beginnt ein (Single-)Trail
  Hier endet ein (Single-)Trail
  Gefahrenstelle. Das kann sich auf den Weg selbst, aber auch auf andere Dinge wie frei laufende Hunde oder Absperrungen über den Weg beziehen.
  Abzweig (den man sonst übersehen könnte)
  Abstecher oder zusätzliche Schleife (Erweiterung der Tour)
  Aussichtspunkt 
  Hütte. Einfache Grillhütte, aber auch Schutzhütte
  Alm (nicht zwingend bewirtschaftet)
Brunnen / Trinkwasser
  Einkehrmöglichkeit
  Burg, Schloss oder Ruine
  Haus (z.B. als Orientierungshilfe)
  (Aussichts-)Turm
   Freilichtbühne, Freilichttheater
   Sehenswürdigkeit (z.B. besonders schöne Stadt, Denkmal o.ä.)
   See, Kratersee, Quelle, Gewässer

 Woher bekomme ich die verwendeten Wegpunktsymbole und wie verwende ich sie?

Leider mussten wir feststellen, dass die bei der Trackerstellung verwendeten Wegpunktsymbole aus Garmin Basecamp auf den GPS-Geräten wie dem Oregon 600 nicht standardmäßig vorhanden sind. Deswegen bieten wir euch den Download der fehlenden Wegpunktsymbole als Zip-Datei  CustomSymbols an.

Diese müssen für Basecamp in den Ordner

Dokumente/Mein Garmin/Benutzerdefinierte Wegsymbole

und am Garmin-Gerät in den Ordner

Garmin/CustomSymbols

kopiert werden. Siehe auch die readme.txt im Ziparchiv.

 

 

 In eigener Sache:
Wenn du die heruntergeladenen Tracks angeschaut und geprüft hast, oder spätestens, wenn du den Track erfolgreich nachgefahren bist, würden wir uns über eine Bewertung des Downloads (auf der Detailseite) sowie die Teilnahme an der  Umfrage freuen.

 

 

  Rechtlicher Hinweis:

Wir sind der Ansicht, dass all unsere Touren für einigermaßen geübte und trainierte Biker/innen problemlos fahrbar sind.

Dennoch müssen wir uns juristisch leider gegen Klagen und Schadenersatzansprüche absichern. Wie auch im Haftungsausschluss des Impressums steht:

Die Nutzung der GPS-Tracks und der damit bereitgestellten Informationen erfolgt auf eigenes Risiko. Jeder ist also selbst für sein Tun und die Entscheidung, was für ihn fahrbar ist (Schwierigkeit, Kondition) verantwortlich. Im Zweifelsfall lieber eine Tour abbrechen, bevor ein unnötiges Risiko eingegangen wird und etwas passiert.
Die Betreiber und Mitglieder von Crazy-to-Bike werden von jeder Verantwortung und Haftung freigestellt. Dies wird mit dem Download eines GPS-Tracks und der damit verbundenen Anerkennung der Nutzungsbestimmungen unwiderruflich anerkannt.
Sollten Teile dieser Bestimmungen der Gesetzeslage nicht oder nicht mehr entsprechen, so werden sie durch diejenigen rechtsgültigen Regelungen ersetzt, die in Zweck und Bestimmung den bisherigen Regelungen am Nächsten kommen. Hierbei steht der Haftungsausschluss der Betreiber und Mitglieder von Crazy-to-Bike im Vordergrund.

Drucken E-Mail


Immer neu gemixt - Zufällige Blogbeiträge

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29