Höweneckrunde mit wasserburger Tal

Nachdem heute ausnahmsweise mal herrliches Frühlingswetter bei angenehmen 20°C herrscht, habe ich den Tag genutzt und eine ausgedehntere Tour gedreht. Von Engen startete ich durchs Brudertal und hinauf Richtung Bittelbrunn. Von dort ging's weiter Richtung Schlatterhau und Talmühle. Richtung Schopflocher Hof und vorbei an Mauenheim erklomm ich dann das Höweneck. Für alle die es nicht kennen: Das Höweneck liegt zwischen Mauenheim und Immendingen unweit des Gundelhof. Dabei handelt es sich um einen Kratersee, der sehr eindrucksvoll tief im Schlund des erloschenen Vulkankegels liegt. Vom Höweneck ging's dann weiter nach Biesendorf, von dort über den Winkler Hof und Zeilen ins Wasserburger Tal und nochmal hinüber nach Talmühle. Über Ziegelhau, Bittelbrunn und das Brudertal kehrte ich dann schließlich nach Engen zurück.

Alles in allem kamen heute so zum ersten Mal dieses Jahr über 75 km und über 1300 Höhenmeter zusammen.

Leider war es dank des Wetters der letzten Wochen trotz herrlichem Sonnenschein doch recht nass, so dass die Tour bald in eine Schlammschlacht ausartete laughing

Wie immer hier eine erste Impression (wer genau hinschaut, kann die Schlammspritzer erkennen laughing).

 

Mehr  Fotos der Tour gibt es in der  Bildergalerie unter  Bike-Touren |  Impressionen von Tagestouren |  2013.

Drucken E-Mail


Immer neu gemixt - Zufällige Blogbeiträge

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • 32
  • 33
  • 34
  • 35
Diese Webseite verwendet Cookies. Um ein angenehmes Surfen zu ermöglichen und alle Funktionen nutzen zu können, musst du der Verwendung zustimmen und in deinem Browser Cookies zulassen.
Weitere Hinweise findest du in unserer  Datenschutzerklärung.
zustimmen ablehnen