Trailspaß auf dem Eichberg-Achdorf-Trail

Nach verletzungsbedingter mehrwöchiger Zwangspause war es heute endlich so weit: Das erste Mal richtiges Trailbiken in der Saison 2018. Also nahm ich gleich meinen absoluten Lieblingstrail hier im heimischen Revier, den Wanderweg vom Eichbergstutz bei Blumberg hinunter nach Achdorf in Angriff. Von Engen aus führte mich die Tour zunächst über den Postweg, vorbei an der "Alten Postweghütte" (Watterdinger Hütte) und Spitzhütte nach Kommingen und weiter über den Grueziweg zum Buchener Stumpen und nach Randen. Auf einem ersten kleinen Trail ("Babytrail") fuhr ich weiter nach Zollhaus und über Forstwege hinauf auf den Eichberg. Vom Gleitschirm- bzw. Gleitdrachen-Absprungplatz (siehe Foto) auf dem Eichbergstutz ging's dann in den für hiesige Verhältnisse recht langen und teilweise durchaus anspruchsvollen Trail hinunter nach Achdorf.

Der Rückweg fühtre mich dann über Blumberg, Zollhaus, Gossental, Riedöschingen wieder auf den Postweg und zurück nach Engen.

 

Mehr  Fotos der Tour gibt es in der  Bildergalerie unter  Bike-Touren | Impressionen von Tagestouren | 2018.

Drucken E-Mail


Immer neu gemixt - Zufällige Blogbeiträge

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31