Trailbiken Schwarzwald: Von Freiburg auf Kandel und Rosskopf

Nachdem die Wettervorhersage für dieses Wochendende weniger rosig waren - insbesondere unser anvisiertes Trailbiken auf den 3-Länder-Enduro-Trails am Reschen schien sprichwörtlich ins Wasser zu fallen, waren Frank und ich sehr angetan von den Aussichten für die Region um den Kandel. Und so fuhren wir morgens nach Freiburg und starteten bei feucht-warmem, aber von oben trockenem Wetter hinauf in Richtung Kandelhöhenweg, dem wir dann über weite Teile bis auf den Kandel folgten. Etwa 1200 Höhenmeter später standen wir dann am höchsten Punkt (siehe Foto links) und hätten gerne die Aussicht genossen, doch bis dato war es noch zu wolkig.

Nach einer Jause mit mitgebrachten Brötchen, Salami, Bergkäse und Tomaten stürzten wir uns dann in den Kandeltrail hinunter ins Glottertal. Technisch durchaus anspruchsvoll, ist der Trail eigentlich doch komplett fahrbar. Insbesondere im unteren Teil erwartet einen dann ein wahres Meer an gut fahrbaren Serpentinen, die einen dann in Glottertal ausspucken.

Nach einer Erfrischung mit alkoholfreiem Weizen nahmen wir dann den heißen und deshalb anstrengenden Anstieg hinauf auf den Rosskopf in Angriff - zwischenzeitlich war der Himmel recht wolkenfreien und daher tat die Sonne ihr übriges. Nach kurzer Pause am Rosskopfturm ging's dann zum Abschluss noch die Borderline hinunter zurück nach Freiburg.

 

Mehr Fotos der Tour gibt es in der  Bildergalerie unter Bike-Touren | Impressionen von Tagestouren | 2018.

Drucken E-Mail


Immer neu gemixt - Zufällige Blogbeiträge

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • 32
Diese Webseite verwendet Cookies. Um ein angenehmes Surfen zu ermöglichen und alle Funktionen nutzen zu können, müssen Sie der Verwendung zustimmen
und in Ihrem Browser Cookies zulassen. Weitere Hinweise finden Sie in unserer  Datenschutzerklärung.
zustimmen