Alpirsbacher Schwarzwaldtrail

Am heutigen Dienstag fuhren wir in den Schwarzwald, genauer gesagt nach Sasbachwalden, um den dortigen Alpirsbacher Schwarzwaldtrail unter die Stollen zu nehmen, von dem wir im Internet schon einiges vielversprechendes gelesen hatten. Für maximalen Fahrspaß und die Möglichkeit, den immerhin über 7 Kilometer langen Trail auf mehreren Abfahrten voll auszukosten, kauften wir eine 20er Karte für das Bikeshuttle vom Hotel Spinnerhof aus zur Haltestelle Grashöhe, die uns 4 Shuttle- und Abfahrten ermöglichte.

Schon auf der ersten Abfahrt entpuppte sich der Trail, den der  Bikesport Sasbachwalden e.V. in den Schlossberg gezimmert hat, als ein echter Sahnetrail mit einem abwechslungsreichen MIx aus flowigen und technisch anspruchvolleren Passagen. Obwohl der Trail kein Naturweg, sondern eben speziell als Biketrail gebaut ist, hat er einen doch recht natürlichen Charakter - Anlieger, Tables, Doubles oder kleinere Northshoreelemente sind moderat in den Hang modelliert. Bei den weiteren Abfahrten konnten wir dann die einzelnen Sektionen und technischen Passagen immer besser ausnutzen und es kam durch die Streckenkenntnis durchgängiger Flow auf, der allen ein großes Grinsen ins Gesicht zauberte.

Mike hat wie üblich einen Gopro-Zusammenschnitt des Trailtages als Video auf Youtube veröffentlicht:
https://www.youtube.com/watch?v=MY9PTtUt2Ps

 

Mehr Fotos der Tour gibt es in der  Bildergalerie unter Bike-Touren | Impressionen von Tagestouren | 2018.

Drucken E-Mail


Immer neu gemixt - Zufällige Blogbeiträge

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • 32
  • 33
  • 34
Diese Webseite verwendet Cookies. Um ein angenehmes Surfen zu ermöglichen und alle Funktionen nutzen zu können, musst du der Verwendung zustimmen und in deinem Browser Cookies zulassen.
Weitere Hinweise findest du in unserer  Datenschutzerklärung.
zustimmen ablehnen